mon. oct. 03 2022
porgy&bess
wien/Austria

charhizma presents: Catalytic Sounds: Tortuga Alada (ARG/CO) / Gus Loxbo & Dieb 13
charhizma presents: Catalytic Sounds #6
Tortuga Alada (ARG/CO) / Gus Loxbo & Dieb 13 Duo (S/A)
Tortuga Alada
Maria Valencia: alto saxophone, clarinet

Vio Garcia: cello
Gus Loxbo & Dieb 13 Duo
Gus Loxbo: bass, guitar, saw, electronics

Dieb 13: turntables
charhizma presents: Catalytic Sounds #6
Tortuga Alada (ARG/CO) / Gus Loxbo & Dieb 13 Duo (S/A)
Tortuga Alada
Maria Valencia: alto saxophone, clarinet

Vio Garcia: cello
Gus Loxbo & Dieb 13 Duo
Gus Loxbo: bass, guitar, saw, electronics

Dieb 13: turntables
La Tortuga Alada (Die geflügelte Schildkröte) ist ein imaginäres Tier, ein zwiegespaltenes Wesen, das rastlos herumwuselt und gleichzeitig schwerelos schwebt. Diese Gegensätze bestimmen auch das 2017 gegründete Projekt der kolumbianischen Saxophonistin und Klarinettistin Maria Valencia und der argentinischen Cellistin Violeta Garcia, die die Beschränkungen von Jazz und zeitgenössischer Kammermusik überwinden und ihre Erkundungen an den Grenzen von improvisierter Musik und Instant Composing betreiben. In diesem Feld der freien Formen, riskanter Soundscapes und Echtzeit-Dialoge entstand 2018 die Aufnahme „Cuadernos de Viaje Nº 1“.
„Cuadernos de viaje Nº 2“, ihr zweites Album, aufgenommen in Buenos Aires und Bogota, führt die Erkundungen in diesem Bereich fort ‒ zwischen melancholischen Momenten, frenetischen Konversationen und Soundvignetten oszillierend, die gute Soundtracks für expressionistische Kurzfilme abgeben würden. (Pressetext)
Gus Loxbo kommt aus der schwedischen Szene des Jazz und der experimentellen Musik. Als Komponist von elektro-akustischer Musik arbeitet er auch in den Bereichen Theater, Tanz und Performance. Auf seinem Solo-Debüt „Trådknaster“ verbinden sich sein solider musikalischer Background mit der Ausbildung in Jazz und Improvisation, klassischen Techniken und elektro-akustischer Komposition zu einem natürlich gewachsenen Gefüge. „Loxbo schafft eine geschickte und organische Balance zwischen erweiterten Bogentechniken, den dunklen und holzig vibrierenden Sounds des Kontrabass und kurzen Momenten der Stille, um fragile klangliche Bilder und Erzählungen zu skizzieren.“ (Eyal Hareuveni, freejazzblog 13/1-22)
Mit Dieb 13 findet Gus Loxbo einen gleichgesinnten Experimentator – hierzuorts bestens bekannt durch seine Kollaborationen mit Martin Siewert, Billy Roisz, Phil Minton oder Georg Graewe – der aus dem Mono- einen musikalischen Dialog schafft. Spannend! CH
https://mangevalencia.portfoliobox.net/
http://violetagarcia.com/
https://noshorningrecords.bandcamp.com/album/tr-dknaster
similar events:

nov.26, vienna/Austria:
The Hitchhiker’s guide to th...
nov.30, wien/Austria:
charhizma presents: catalytic ...
dec19, wien/Austria:
charhizma presents: catalytic ...