thu. aug. 20 2020
ackerstadtpalast
berlin/Germany

zapparoli/roisz: electromigration of echoes
eine audio-visuelle performance von marta zapparoli und billy roisz

zapparoli und roisz orchestrieren für electromigration of echoes die signale des körpers.
Der Körper ist elektrische Aktivität, ein neuronales Netzwerk, das ungefähr hundert Milliarden elektrisch leitende, biologische Drähte enthält. Mit einem modifizierten Ultraschallgerät (das hier zu einem bildhauerischen Werkzeug wird) werden pro Sekunde Millionen von Impulsen und Echos gesendet und empfangen. Die Sonde wird entlang der Körperoberfläche bewegt und kann so ausgerichtet werden, dass verschiedene Ansichten der Organe und ihrer umgebenden Gewebe möglich sind. Das Signal des Bildes wird zum Echo unseres Körpers, das von der Steuer-schaltung in der Ultraschallmaschine zur Weiterverarbeitung in elektrische Energie umgewandelt wird.
enter your email-address
and receive a reminder this event
similar events:

aug.14, wien/Austria:
20:00 Mai Ling speaks #04
aug.17, wien/Austria:
monday improvisers session rel...
aug.18, montreal/Canada:
ghosts along the [trudeau/grill]